im Knackwurstflieger-Blog suchen

5. März 2018

Winter 2017/2018




Trüb, nasskalt, so hat sich der Winter bei uns gezeigt.

Am Spitzerberg ist es immer wieder einmal gegangen, so dass unsere Groundhandling- und Starkwind-skills nicht eingerostet sind. Beim Groundhandling macht man ordentlich Bewegung so dass mir nur kalt geworden ist wenn es "zu gut" getragen hat. Landen und eine Runde Groundhandling zum warm werden, dann wieder starten. Und wie immer ist der Spitzerberg ein Treffpunkt wo sich die Szene einfindet.

"Richtige" Flüge?



18. Dezember 2017, Tag der Angelobung der schwarz-blauen Regierung. Hundsi-Soaren wie berichtet.

Heilige drei Könige - ein schöner Tag auf der "Wand".
Immer wieder hört man, wie schnell der Nebel kommen kann. Start, ein Abgleiter, landen, Blick zurück auf die Wand ...

Da Nöwö kummt




Im Februar ein Flugtag mit guter Thermik auf der "Wand". Karlo's neuen GIN Explorer ausprobiert, danke Karlo! Und toplanden mit entsprechender Vorsicht.



Abschluss des Winters bei der Newcomer-Challenge am Bischling - oder ist das schon der Beginn des Frühjahrs? Aber das ist eine andere Geschichte und die soll auch ein anderes Mal erzählt werden.