im Knackwurstflieger-Blog suchen

29. Juni 2020

Kobala: Als Zaungast bei der Freedom Open




Werden wir fahren können? Werden die Grenzen offen sein? Oder doch lieber in Österreich bleiben? Diese Fragen beschäftigen Rudi und mich. Die Reise war schon länger geplant.
Die Alpen-Südseite ist wetterbegünstigt und auch sonst spricht nichts gegen das ursprünglich geplante Ziel in Slowenien. 


12. Mai 2020

Endlich vorbei!





Die Corona-Krise ist zumindest vorläufig überstanden und sie ist bei uns vergleichsweise harmlos verlaufen, sowohl was die Maßnahmen als auch die Infektionen betrifft. 

Das Paragleiten an sich war ja nicht verboten.

19. März 2020

Das Corona Extra






Dieser Post trägt den label "Beim Landebier". Das gibt's aber derzeit nur virenfrei und virtuell.

Sport in Gruppen ist verboten. Bei unserem Sport sitzt jeder unter seinem eigenen Schirm, startet und landet alleine (abgesehen von Tandemflügen und Flugschulbetrieb, beides ruht derzeit), also sollten wir kein Problem haben? Sollte man meinen.

10. März 2020

Spitz. Einfach so.





Ein Sturmtief jagt das andere, und dazwischen ist es abwechselnd windig, regnerisch oder beides. Bis jetzt hat uns das Jahr 2020 nicht gerade verwöhnt. Unser Ausweichgebiet Oberitalien ist wegen Corona-Virus keine Option. Ein Sonntag am Spitzerberg, bevor auch bei uns einschneidende Maßnahmen getroffen werden. 

23. Dezember 2019

Weihnachten







Es ist ganz und gar unweihnachtlich. Trüb, nasskalt, windig. Touristenmassen frieren sich auf den Weihnachtsmärkten ab.

Vor 2 Wochen war es noch ganz anders, da konnten wir eine Stunde lang auf der Hohen Wand soaren. Und das mitten im Dezember!